Aktuelles


15.03.2020

Absage und Verschiebung von Törns

Liebe Freunde der Hansine,
leider müssen wir aufgrund der Covid-19-Pandemie zahlreiche Törns absagen oder verschieben. Auch die großen maritimen Events sind abgesagt worden oder finden in diesem Jahr ohne Beteiligung der Traditionssegler statt.

Bitte schauen Sie gelegentlich in unseren Törnkalender um sich über den aktuellen Stand zu informieren.


An alle Freunde der HANSINE


126 Jahre immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.
Und jetzt?

In ihrer langen Geschichte konnte HANSINE mit ihren wechselnden Eignern und Unterstützern viele Krisen meistern und stets den Kurs halten. Am Ende wurde immer ein sicherer Hafen erreicht.

Angesichts der aktuellen Corona-Pandemie stehen wir nun vor einer Herausforderung, die alleine nicht zu bewältigen ist.

Die maritmen Events fallen in diesem Jahr für die Traditionsschiffe leider aus. Auch viele kleine Gruppentörns können nicht stattfinden und wurden bereits storniert. Damit brechen auch für HANSINE mindestens 90% der benötigten Einnahmen für das Jahr 2020 weg. Wir haben einen Finanzbedarf für Fixkosten von rund 15.000 EUR für das Jahr kalkuliert, den es auf andere Art zu erwirtschaften gilt, wenn HANSINE in ihrem jetzigen Zustand erhalten werden soll.

Was am Ende der Krise auf HANSINE warten soll, darauf haben wir bereits Kurs genommen. Es ist eine gesicherte Zukunft mit vielen interessierten Unterstützern. Aber wir wissen heute nicht, wie groß die Abdrift durch die Pandemie sein wird und ob wir unser Ziel je erreichen können.

Deshalb müssen wir jetzt schon gegensteuern und rufen alle Freunde der HANSINE auf, das Schiff mit einer Spende zu unterstützen!

Steuerlich absetzbare Spenden können jetzt bequem online per PayPal angewisen, oder auf unser Spendenkonto eingezahlt werden:





HANSINE wird es allen Spendern und Unterstützern danken!



"News" Archiv


Top
×